Banner
 

Wichtige Information

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadt Bad Vilbel veröffentlicht. Diese stehen unter Nennung der Quelle „Stadt Bad Vilbel“ für eine Veröffentlichung zur freien Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353
 

Aktuelle Nachrichten

Die Politik kehrt in das Kurhaus zurück

Stadtverordnetenversammlung erste politische Veranstaltung im Kurhaus

Bad Vilbel Logo

Wenn Ende April das Kurhaus wiedereröffnet wird, erhält Bad Vilbel ein Stück seines Herzens und seiner Seele zurück. Das Haus, das von Bad Vilbeler Bürgerinnen und Bürgern auf Initiative der Arbeiterschaft gebaut wurde, wird dann wieder Vereinen und Stadtgesellschaft für Veranstaltungen zur Verfügung stehen. Doch auch die Politik kehrt in den ehrwürdigen Kurhaussaal zurück.

Am Dienstag, den 7. Mai, tagt hier erstmals wieder dieStadtverordnetenversammlung als erste politische Veranstaltung im wiedereröffneten Kurhaus.
 
„Das Kurhaus hat im Grunde eine lange politische Geschichte. Als Volkshaus geplant und errichtet war dies eine Initiative der Arbeitnehmerbewegung. Schnell beteiligten sich hieran Bad Vilbeler Bürgerinnen und Bürger sowie hier ansässige Unternehmen. Im Laufe der Jahre und der wechselvollen Geschichte des Hauses wurde der Saal dann auch Tagungsort der Stadtverordnetenversammlung. Wir freuen uns sehr, dass dieses Gremium nun wieder in das Kurhaus zurückkehren kann und damit die erste politische Veranstaltung im wiedereröffneten Kurhaus von den demokratisch gewählten Vertreterinnen und Vertreter der Bad Vilbelerinnen und Bad Vilbeler gestaltet wird“, erklärt hierzu Erster Stadtrat Bastian Zander.
 
Für den ersten Bürger Bad Vilbels, Oliver Junker, ist der Tagungsort nicht nur reine Symbolik. „Wir tagen am 7. Mai erstmals wieder seit vielen Jahren direkt im Herzen unserer Stadt. Das ist natürlich ein Zeichen an die Bürgerinnen und Bürger, dass die direkt gewählten Stadtverordneten aus der Mitte der Gesellschaft kommen. Aber es ist auch für unsere Demokratie wichtig, dass wir uns dort zeigen, wo das Herz unserer Stadt schlägt. Wir freuen uns sehr, dass die Sitzung der Stadtverordnetenversammlung die erste politische Veranstaltung im dann wiedereröffneten Kurhaus sein wird“, sagt der Stadtverordnetenvorsteher, Oliver Junker.
 
Bastian Zander freut sich nach der Eröffnung auf viele Veranstaltungen der Bad Vilbeler Vereine, aber auch der städtischen Gremien im Kurhaus. „Das Kurhaus war immer so etwas wie ‚Bad Vilbels gut‘ Stubb‘ und das soll es auch wieder werden. Es ist daher gut und richtig, dass die Stadtverordnetenversammlung den Reigen der Bad Vilbeler Veranstaltungen hier eröffnet und damit auch ein politisches Signal sendet. Die Demokratie Bad Vilbels kehrt ins Herzen unserer Stadt zurück“, so Bastian Zander abschließend.
 

Veröffentlicht:23.04.2024